Der neue ŠKODA ENYAQ iV

Der neue ŠKODA ENYAQ iV

Aufbruch in eine neue Ära

Der erste ŠKODA auf MEB-Basis: perfekte Alltagstauglichkeit und nachhaltiger Fahrspaß

Der Modulare E-Antriebs-Baukasten (MEB) macht es möglich: Der ENYAQ iV ist ein typischer ŠKODA, jedoch mit völlig neuem Antriebskonzept. Als erstes Serienmodell des tschechischen Fahrzeugherstellers auf dieser Basis eignet er sich hervorragend für Langstreckenfahrten – dank Schnellladung und großer Reichweiten von über 500 km 3 im WLTP-Zyklus. Das Fahrzeugkonzept des ŠKODA ENYAQ iV ermöglichte den Entwicklern zudem eine völlig neue Gestaltung des Innenraums. Das Resultat: noch mehr Platz für Passagiere und Gepäck trotz kompakter Fahrzeugabmessungen und ein Design, das so emotional wie modern ist. Darüber hinaus verfügt der ENYAQ iV über modernste Konnektivitäts- und Infotainmentlösungen sowie über die für ŠKODA typischen „Simply Clever“-Features.

Der erste elektrisch betriebene SUV des tschechischen Fahrzeugherstellers ist 4.648 mm lang, 1.877 mm breit und 1.618 mm hoch. Der Radstand beträgt 2.765 mm und das Kofferraumvolumen 585 l. Die für einen SUV vergleichsweise niedrige Kofferraumladekante ermöglicht ein müheloses Beladen, auch mit schweren oder sperrigen Gegenständen.

Die Markteinführung ist für Anfang 2021 geplant.

Sie möchten den ENYAQ iV schon heute kennenlernen? Dann erstellen Sie sich Ihren Wunsch-ENYAQ iV mit unserem Visualizer.

Ihre Ansprechpartner